Archiv

Wohnungen in Leuven so allgemein

Okay okay, ich beschwer mich nicht mehr. Scheinbar habe ich es mit meiner WG doch im Vergleich zu anderen Erasmus Studenten ganz gut getroffen. Es regnet nicht in meinem Zimmer (und auch nicht mehr in meiner Küche, man höre und staune, der Handwerker ist schlussendlich dann doch fertig geworden), ich muss mir das Bad nicht mit 10 oder mehr Leuten teilen (angeblich soll es illegal sein, eine Dusche für mehr als 7 Leute zu haben, das Gerücht ist aber bisher noh unbestetigt, und überhaupt, was hilft's?), und hab auch keine Großküche für 50 Mann. Ach ja, und ich wohne nicht neben ner Suppenküche, mein Waschsalon wird im allgemeinen nur von gewaschenen Menschen besucht und an ner Hauptstraße wohne ich auch nicht. Also, ja, mir geht's hier gut und ich find's irgendwie urig.

 

Nachtrag: Einer meiner Mitbewohner hat erzählt er ist in seiner alten Wohnung ner Ratte begegnet.... Hab ich erwähnt wie gut's mir hier geht?! 

23.11.07 22:06, kommentieren

Nachtrag: Halloween

Nur Verrückte unterwegs an Halloween und auf dem Rückweg einer kleinen Hausparty (keine Hausparty ohne Polizei, oder Ordnungsamt, naja, die Lila-Laune-Menschen eben- sind hier wirklich LILA) sind mir überdurchschnittlich viele Leute begegnet die kotzender Weise gegen Hauswände lehnten. Das ist das einzige Minus auf der Sauberkeitsskala Leuvens.

Ach ja, knn ich Stephen King verklagen weil ich Angst vor Clowns habe?? Nicht sonderlich hilfreich an sämtlichen Tagen die ne Ausrede für geistig sonst normale Menschen bietet, sich dämlich zu verkleiden.  

23.11.07 22:10, kommentieren

Brüssel und der Futter-Tourismus

Beim zweiten Besuch bestätigt sich was ich beim Durchfahren schon befürchtet habe: Brüssel ist chaotisch, laut und das Gegenteil von sauber. Haben uns von einem Chocolatier zum nächsten gehangelt (ich sag nur Schokobrunnen) und naschenderweise Brüssel erkundet. Naja zumindest das nötigste, den Großen Markt (kann denen nicht mal jemand sagen dass die Fassaden gereinigt werden müssen?!) und das pinkelnde Kleinkind (was daran nun so toll sein soll hat sich mir leider nicht erschlossen). Zwischendruch noch schnell ein Eis und mmmm die Waffeln rochen auch gut. Also eigentlich waren wir Futter-Touris.

23.11.07 22:15, kommentieren